www.peterhermann.net | www.24frames.org
     

English

     

Startseite

Nichts als Gespenster (D 2007)                    

Kontakt

   
       
 
       

Nichts als Gespenster handelt von fünf Reisen in fünf unterschiedliche Länder: nach Island, in die Karibik, in die Wüste Nevadas, nach Venedig und in eine mittelgroße Kleinstadt in Deutschland verschlägt es die Figuren. Sie reisen allein, als Pärchen oder mit Freunden.

Sie machen Urlaub oder eine Kulturreise. Sie besuchen alte Freunde, die sich im Ausland niedergelassen haben, treffen Familienmitglieder, die ebenfalls unterwegs sind oder versuchen, der Erinnerung an eine verunglückte Beziehung zu entkommen.

Nichts als Gespenster ist die Verfilmung von fünf ausgewählten Erzählungen der Berliner Autorin Judith Hermann.

Pina
Womb
Die Gräfin
Women Without Men
Nichts als Gespenster
Trip to Asia
La Fine del Mare
Paradise Now
Fateless
Jena Paradies
Heimkehr
Silent Waters
Weg!

                            
Regie & Drehbuch Martin Gypkens  
Kamera Eeva Fleig  
Ton Bernd von Bassewitz  
Szenenbild Jörg Prinz  
Kostüm Lisy Christl  
Schnitt Karin Jacobs  
Herstellungsleitung Kristian Stern  
Produktionsleitung Peter Hermann  
Regieassistenz Meno Sellschopp  
Aufnahmeleitung (D) Sabina Doerr  
Produzent Andreas Eicher  
     
Hauptdarsteller August Diehl  
  Stipe Erceg  
  Fritzi Haberlandt  
  Brigitte Hobmeier  
  Wotan Wilke Möhring  
  Karina Plachetka  
  Janek Rieke  
  Chiara Schoras  
  Jessica Schwarz  
  Maria Simon  
  Ina Weisse u.a.  
     
Produktionsfirmen box! Film Hamburg GmbH  
  Marco Polo High Definition, Halle  
     
Drehorte Leipzig, Hamburg, Brandenburg  
  Island, Italien, USA, Jamaika  
Drehzeitraum März - Juli 2006  
Format HD/35 mm / 1:2,35 / ca. 120 Min.  
     
Weiterführende Links Stab- und Darstellerliste bei Crew United